Umbau oder Neubau

arrow down

 

Image

Umbau oder Neubau

arrow down

 

Gebäudeeigentümer stehen oft vor komplexen Fragestellungen. Das bestehende Haus ist in die Jahre gekommen, was ist nun der sinnvollste Ansatz: sanfte Renovation, fundamentale Erneuerung mit eventuellen Erweiterungen oder ein Ersatzneubau….

Die verschiedenen Optionen müssen gründlich erwogen werden. Die baurechtlichen Möglichkeiten und das Ausnützungspotential des Grundstückes sind genau zu untersuchen. Der Zustand der Bausubstanz und der Gebäudetechnik müssen analysiert werden. Soziale, wirtschaftliche und auch emotionale Faktoren spielen ebenso eine Rolle im Entscheidungsprozess. Wir haben die nötige Erfahrung und zeigen gerne die Vor- und Nachteile der verschiedenen Strategien auf.

Neubauten können relativ einfach sehr energieeffizient geplant werden, sogar Leuchttürme für die Zukunft sind möglich. Um aber als Gesellschaft die Energiewende zu schaffen, müssen wir den bestehenden Gebäudepark erneuern. Bei den Umbauten liegt das grösste Potenzial zur Reduktion des Energieverbrauchs. Beat Kämpfen war Präsident der SIA Kommission, welche das SIA Merkblatt 2047 „Energetische Gebäudeerneuerung“ entwickelte.

 

Fassade Wohn- und Bürohäuser Mühlebach

Fassade Wohn- und Bürohäuser Mühlebach

Stuckatur Villa Zürich-Fluntern

Stuckatur Villa Zürich-Fluntern

Sanierung MFH Zürich-Wiedikon

Sanierung MFH Zürich-Wiedikon

Sanierung MFH Zürich-Hottingen

Sanierung MFH Zürich-Hottingen

Renovation einer alten Villa

Renovation einer alten Villa

Neubau MFH Zürich-Irchel

Neubau MFH Zürich-Irchel

kämpfen für architektur ag
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px