Mehrfamilienhaus Winterthur-Seen

Neubau

arrow down

 

Image

Mehrfamilienhaus Winterthur-Seen

Neubau

arrow down

 

Das Mehrfamilienhaus verleiht dem dreieckigen Grundstück an leicht erhöhter Lage eine neue Identität. Das Untergeschoss ist betoniert, die drei Geschosse darüber sind, inklusive Liftschacht, ganz in Holzbauweise ausgeführt. Die offene Holzschalung in naturbelassener Lärche wird harmonisch vergrauen. Weiter sind in den Fassaden Nistkästen für Mauersegler und Fledermäuse eingebaut.

Die naturnahe Gestaltung der Umgebung war ein wichtiges Thema des Entwurfs. Ein gekiester Eingangsplatz lädt zum Verweilen, daneben der Hausgarten zum Arbeiten. Im dreieckigen Grundstücksteil lädt der Schwimmteich zum Bade. Eichenbohlen trennen das Schwimmbecken vom Biotop. Das Gartenhaus mit Holzofensauna und Sonnendeck bietet wunderbare Erholung.

Ein naturnah gestalteter Aussenraum bildet nicht nur eine perfekte Ergänzung der ökologischen und energieeffizienten Architektur, sondern gibt auch der Flora und Fauna ihren Raum zurück.

Typ
Mehrfamilienhaus
Bauart
Holzsystembau
Baujahr
2017
Energie
Wärmepumpe mit Erdsonde
Vakuumröhrenkollektoren
PV-Anlage auf dem Dach
Zertifizierung
Minergie-P-ECO

Das Mehrfamilienhaus verleiht dem dreieckigen Grundstück an leicht erhöhter Lage eine neue Identität. Das Untergeschoss ist betoniert, die drei Geschosse darüber sind, inklusive Liftschacht, ganz in Holzbauweise ausgeführt. Die offene Holzschalung in naturbelassener Lärche wird harmonisch vergrauen. Weiter sind in den Fassaden Nistkästen für Mauersegler und Fledermäuse eingebaut.

Die naturnahe Gestaltung der Umgebung war ein wichtiges Thema des Entwurfs. Ein gekiester Eingangsplatz lädt zum Verweilen, daneben der Hausgarten zum Arbeiten. Im dreieckigen Grundstücksteil lädt der Schwimmteich zum Bade. Eichenbohlen trennen das Schwimmbecken vom Biotop. Das Gartenhaus mit Holzofensauna und Sonnendeck bietet wunderbare Erholung.

Ein naturnah gestalteter Aussenraum bildet nicht nur eine perfekte Ergänzung der ökologischen und energieeffizienten Architektur, sondern gibt auch der Flora und Fauna ihren Raum zurück.

Typ
Mehrfamilienhaus
Bauart
Holzsystembau
Baujahr
2017
Energie
Wärmepumpe mit Erdsonde
Vakuumröhrenkollektoren
PV-Anlage auf dem Dach
Zertifizierung
Minergie-P-ECO

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

Winterthur-Seen Holzbau kämpfen für architektur

kämpfen für architektur ag
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px