Europäische Konferenz für Photovoltaik

An der 13. Europäischen Konferenz für Photovoltaik in Brüssel, ein Treffpunkt der führenden Forscher und Wissenschaftler auf diesem Gebiet hielt Beat Kämpfen ein vielbeachtetes Referat zur Integration von Photovoltaik in Dach und Fassaden von Gebäuden. Er präsentierte verschiedene Projekte unseres Büros und zeigte, dass die Integration der Photovoltaik sich vom Dach in die Fassade verschiebt. Heutzutage ist nicht mehr eine möglichst grosse Stromproduktion in der Jahresbilanz das Ziel, sondern den Strombedarf im Winter zu decken. Gestalterisch bekommt die Photovoltaik dadurch eine völlig neue Bedeutung. Die vielen Fragen der Tagungsteilnehmer*innen zeigten, dass die Schweiz eine Vorreiterrolle innehat. In der Schweiz, und vor allem im Büro Kämpfen Zinke + Partner AG, wird sehr viel Gewicht auf die ästhetische Integration der Photovoltaik gelegt. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ist auch sehr viel mehr Innovation möglich, da die Planer die volle Verantwortung haben und sehr wenig von staatlichen Stellen kontrolliert wird.

Kämpfen Zinke + Partner AG
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px