Gesamtleistungswettbewerb Lokwerk, Winterthur

Neubau 

arrow down

 

Image

Gesamtleistungswettbewerb Lokwerk, Winterthur

Neubau

arrow down

 

Die Loki in Winterthur schrieb Schweizer Industriegeschichte. 2009 wurde die Fabrik bis auf die denkmalgeschützte Fassade abgebrochen und dahinter ein Einkaufszentrum erstellt. Auf dem Dach kann eine Wohnüberbauung mit hoher Ausnützung geplant werden.

Das Projekt sieht zwei von einem Glasdach überdachte Wohnzeilen vor. Die lineare Struktur der alten Konstruktion wird übernommen. Die Laubengänge weisen eine mäanderartige Form auf und beleben die Wohnhöfe. Die 120 Wohnungen unterschiedlicher Grösse haben eine belebte Fassade zum Hof und eine ruhige zum Dachgarten. Das Projekt wurde als vorfabrizierter Leichtbau in Holz mit hoher technischer Systematik und konstruktiver Logik entworfen - anders wäre die fünfgeschossige Aufstockung gar nich möglich gewesen.

Typ
Wohnüberbauung
Bauart
Holzbau
Wettbewerb
2016, 3. Rang
Energiestand
Minergie-P
Energie
Null-Heizenergie-Bilanz

Die Loki in Winterthur schrieb Schweizer Industriegeschichte. 2009 wurde die Fabrik bis auf die denkmalgeschützte Fassade abgebrochen und dahinter ein Einkaufszentrum erstellt. Auf dem Dach kann eine Wohnüberbauung mit hoher Ausnützung geplant werden.

Das Projekt sieht zwei von einem Glasdach überdachte Wohnzeilen vor. Die lineare Struktur der alten Konstruktion wird übernommen. Die Laubengänge weisen eine mäanderartige Form auf und beleben die Wohnhöfe. Die 120 Wohnungen unterschiedlicher Grösse haben eine belebte Fassade zum Hof und eine ruhige zum Dachgarten. Das Projekt wurde als vorfabrizierter Leichtbau in Holz mit hoher technischer Systematik und konstruktiver Logik entworfen - anders wäre die fünfgeschossige Aufstockung gar nicht möglich gewesen.

Typ
Wohnüberbauund
Bauart
Holzsystembau
Wettbewerb
2016, 3. Rang
Energiestand
Minergie-P
Energie
Null-Heizenergie-Bilanz

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

Winterthur Lokwerk kämpfen für architektur

kämpfen für architektur ag
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px