Aus eineinhalb mach sechs

Im Fachjournal Nachhaltig Bauen Zürich I Thurgau, Ausgabe 3 I 2019 ist ein Artikel zum Projekt MFH Zürich Höngg publiziert.

In Höngg, am Sonnenhang von Zürich, hat Beat Kämpfen – ein Solarpionier der ersten Stunde – einen spannenden Ersatzneubau erstellt. Statt einem Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung steht hier neu ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen. Und das so konzipiert ist, dass mit Photovoltaikzellen auf dem Dach, an der Fassade und der Balkonschicht ein PlusEnergieBau (PEB) entstanden ist. Das neue Gebäude weist eine ca. zweieinhalbmal so grosse Fläche auf wie das alte Gebäude, verbraucht aber nur halb so viel Energie.

kämpfen für architektur ag
Badenerstrasse 571
8048 Zürich
+41 44 344 46 20 | info@kaempfen.com

logo kaempfen 250px